13.01.2012
Stefan Radtke  in Klinik

Am vergangenen Samstag wurde Stefan Radtke auf einer Veranstaltung in Mannheim schlecht und er beklagte sich über starken Schwindel und Schmerzen in der Brustgegend.
Der nach wenigen Minuten eingetroffene Notarzt ließ ihn sofort in das Klinikum Mannheim einweisen., wo er dann ganze vier Tage verbrachte und kardiologisch sowie neurologisch gründlich untersucht wurde. Alle Untersuchungen ergaben keinen Befund, so das Stefan Radtke das Klinikum gestern verlassen konnte.